SCSM 2016 ist da

Seit dem 12.10.2016 ist System Center in der Version 2016 allgemein verfügbar, darunter auch System Center Service Manager 2016!

Allgemeiner Überblick SC 2016 hier:
https://blogs.technet.microsoft.com/hybridcloud/2016/10/12/managing-the-software-defined-datacenter-with-system-center-2016/

SCSM 2016 wird in erster Linie Stabilitäts- und Performance-Verbesserungen bringen, das Produkt also ingesamt reifer und besser nutzbar machen.

Die wichtigsten Neuerungen von SCSM 2016 gegenüber SCSM 2012 R2:

  • Verbesserte Reaktionszeiten beim Speichern von Arbeitsaufgaben: Speichern eines Incidents in 2012R2 2-6 Sek., in 2016 < 1 Sek. Noch deutlicher während einem gleichzeitig laufenden Connectoren-Sync: 2012R2 8-10 Sek., 2016 < 1 Sek. Also bis zu 10x bessere Konsolen-Reaktionszeiten.
  • 1,5x schnellere Verarbeitung von Workflows, dadurch weniger Nachzügler und verbesserte Aufarbeitung, wenn viele Workflows anstehen.
  • 4x schnellere Entitäten-Verarbeitung (Arbeitsaufgaben und CIs).
  • Schnellere AD- (50% schneller) und SCCM-Connectoren (67% schneller), inkl. der Möglichkeit das Änderungs-Log für durch Connectoren geänderte Entitäten ganz abzuschalten.
  • Änderungs-Log-Bereinigung bis zu 3x schneller.

Neben Performance-Optimierungen gibt es noch folgende Verbesserungen:

  • Neue Datums-Dimensionen und Attribute für Data Warehouse Cubes, die ein Slicing nach verschiedenen Datums-Werten ermöglichen: Jahr, Quartal, Monat, Woche, Tag.
  • Lync/Skype for Business 2013 Integration.
  • Neues Self Service Portal im Installations-Packet enthalten, nicht mehr separat vom Hauptprodukt. Das alte Silverlight-basierte Portal ist nicht mehr enthalten.
  • Rechtschreibprüfung in den Arbeitsaufgaben-Formularen für 17 Sprachen.

Ausführliche Beschreibung der Neuerungen hier:
https://technet.microsoft.com/en-us/system-center-docs/sm/get-started/what-s-new-in-service-manager

Dokumentation hier:
https://technet.microsoft.com/en-us/system-center-docs/sm/service-manager

Auch für das SCSM Authoring Tool gibt es ein 2016-Update:
https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=54059

Starten Sie jetzt Ihren Weg zu Azure!

Los geht's

top